1.TagAnkunft in Ulaanbaatar, Einchecken im hotel, Vorstellungsrunde, Programmbesprechung, Stadtbesichtigung, Abends, kleines Kulturprogramm
2.TagAbfahrt in Richtung Baikalsee, bis kurz vor die russiche Grenze.
3.TagGrenzabfertigung Mongolei und Russland und weitrerfahrt Ricghtung Ulaan Ude
4.TagIwolginski Dazan „Kloster Glück und die Fülle der Freude bringendes Rad des Lernens“ ist ein buddhistisches Kloster in Burjatien, Russland. Der Dazan befindet sich knapp 30 Kilometer von der burjatischen Hauptstadt Ulan-Ude entfernt in der Nähe des Dorfes Werchnjaja Iwolga. Es ist das Zentrum der Buddhistischen Traditionellen Sangha Russlands (siehe Sangha) und Sitz des XXIV. Pandito Hambo-Lama Damba Ajuschejew. Nach den Zerstörungen in stalinistischer Zeit wurde es wieder aufgebaut. Zu den äbten des Klosters zählt Chambo Lama Itigilow. Das Kloster ist eine der größten und wichtigsten buddhistischen Tempelanlagen Russlands. Als Dazan ist es auch eine Universität. In den vier Fakultäten werden Philosophie, Theologie, buddhistische Medizin und Malerei unterrichtet.
5.TagEinen Tag in der nordöstlichen Region am Baikalsee
6.TagEinen Tag in der Region der Selengemündung. Der Selenge ist der Hauptzufluss für den Baikalsee. Besuch des Posolsky Klosters
7.TagAm Baikalsee; Übernachtung am See
8.TagFahrt nach Irkutsk, Stadtbesichtigung, Fahrt in die nordwestliche Region des Sees
9.TagFahrt zur einmalig gelegen Insel Olchon. Übersetzen mit der Fähre und besuch
10.TagAusflüge auf der Insel u.a. zum Burchanfelsen (Schamanenfelsen)
11.TagRückfahrt nach Irkutsk
12.TagAusflug in die Umgebung des Baikalsees (Nordwesten)
13.TagRückfahrt vom See aus über Irkutsk in Richtung Ulaan Ude. Je nach Straßenzustand werden wir eine Piste quer durch den Gebirgszug am Baikalsee in Richtung Kyachta nehmen.
14.TagFahrt vond er kleinen Ortschaft Babuschkin in Richtung Mongolei.
15.TagWeiterfahrt in Richtung Mongolei
16.TagFahrt durch die Gebirgswelt am Baikal See
17.TagFahrt zur Grenze Mongolei / Russland
18.TagGrenzabfertigung Russland - Mongolei
19.TagFahrt von der Grenze nach Ulaanbaatar
20.TagAnkunft in Ulaanbaatar, Einchecken im hotel, Rückgabe der Motorräder, Kulturprogramm, Abschlussveranstaltung
21.TagFrüher Abflug
*) Dieser Reiseablauf kann leicht abgeändert sein. Den verbindlichen Reisablauf entnehmen Sie bitte dem Ihnen zugesendeten Detailprogramm bei der Reisebuchung